Unsere Expertise
für Ihre Business Challenge

Service Design

Wie schaffen wir nachhaltige Service-Innovationen? Wie gestalten wir differenzierende, emotionale Erlebnisse? Wie orchestrieren wir komplexe Customer Journeys? Im Service Design betrachten wir die Entwicklung neuer Produkte & Service ganzheitlich, um diese so reibungslos und konsistent wie möglich zu gestalten. Dazu analysieren wir den gesamten Prozess entlang aller Kontaktpunkte – dazu gehören Abläufe im Unternehmen genauso wie alle persönlichen oder automatisierten Berührungspunkte mit den Kund*innen. Mit konsequent nutzerzentrierten Methoden aus dem Service Design und Design Thinking stellen wir sicher, dass jeder neue Service wirklich an den Bedürfnissen der Kund*innen und Mitarbeitenden ausgerichtet ist.
Sprechen Sie mit Andrea Goebel, Senior Design Director, wie wir aus innovativen Ideen funktionierende Service- und Geschäftsmodelle entwickeln und Wachstum generieren.

Digital Experience Platform

Egal, ob E-Commerce oder Corporate Website: Die Digital Experience Platform (DXP) verspricht die einfache Integration von best-of-breed Services und Legacy-Systemen. Zusammen sollen diese sich zu einer Experience orchestrieren. Dadurch werden Inhalte konsistent über alle gewünschten Kanäle ausgespielt. Wie wird dieses Versprechen mit einer DXP eingelöst? Welche Vorteile ergeben sich bei der Implementierung einer DXP zusammen mit bereits bestehenden Systemen ihres Unternehmens? Tauschen Sie sich mit unserem Solution Architect Philipp Güttler zu Magnolia Composable DXP und den Themen Service-orientierte Architekturen, Headless/Hybrid Frontends, Anbindung und Orchestrierung von Legacy-Systemen aus und erfahren Sie, wie wir bei IBM iX schnell und flexibel die Wünsche Ihrer Kunden und Redakteure umsetzen.

Direktvertrieb

Der Direktvertrieb – sei es an Verbraucher im D2C oder an gewerbliche Abnehmer im B2B – ist ein starker Trend der letzten Jahre. Die Hauptvektoren sind dabei Umsatzwachstum durch größere Margen sowie Kosteneinsparungen durch Digitalisierung des Vertriebs zum anteiligen Self-Service. Die Aufnahme des Direktvertriebs bedeutet für Unternehmen oft eine erhebliche Veränderung in der Geschäftspraxis: Vom Aufbau von Einzelfulfilment-Kapazitäten über begleitende Service-Angebote zur veränderten Geschäftsbeziehung mit Vertriebspartnern. Die Entwicklung einer Programm-Vision für den ECom sowie technische Fragestellungen rund um den Aufbau einer konkurrenzfähigen Customer Experience werfen Fragen auf: Wie kann ein Einstieg in den E-Commerce aussehen? Was zeichnet Headless/Composable aus und brauche ich das? Welche Komplexität kommt mit Subscriptions/Abogeschäft und Marktplätzen auf mich zu?
Tauschen Sie sich mit unserem Solution Architect Commerce Jewgenij Karalnik dazu aus, wie dies gelingen kann, was nötig ist und wo Herausforderungen liegen.

Healthcare Experience Design

„Good Experience by Design“ sollte im Gesundheitswesen ein Leitsatz werden – so wie es „Security by Design“ und „Privacy by Design“ bereits sind. Aber das gewünschte Nutzererlebnis, das wir „Good Experience“ nennen, wird gerne vernachlässigt. Ohne dies machen Patient*innen und medizinischen Mitarbeitende aber nicht mit. Und die neuen Serviceangebote bleiben ungenutzt, wenn sie überhaupt an den Start kommen. Darum ist gutes Experience-Design erfolgskritisch. Und es ist viel mehr als nur eine schön gestaltete Oberfläche. Wir konnten bereits einige Erfahrungen bei der Gestaltung guter „Healthcare Experiences“ sammeln. Tauschen Sie sich mit unserem Director Digital Health Ingo Werren dazu aus, wie dies gelingen kann.

Content Cloud

Was kann Content Cloud für Sie tun? Was wäre, wenn Sie Kampagnen sofort starten könnten, in 150 Ländern und 40 verschiedenen Sprachen? Was wäre, wenn Sie Ihren Umsatz durch den Aufbau einzigartiger Online-Stores oder Online-Services steigern könnten? Was wäre, wenn Sie Ihre Inhalte über alle Kanäle ausspielen könnten? Mit der DXP von CoreMedia können Sie personalisierte, mehrsprachige, Omnichannel Inhalte erstellen und auf Ihren Webseiten publizieren. Sie können diese Inhalte nahtlos mit Produktdaten, Ihren Services oder Apps von Drittanbietern verschmelzen und dank der Headless Architektur über alle digitalen Kanäle verteilen. Ihr Projekt können Sie bereits in wenigen Wochen mit CoreMedia Content Cloud starten und dann Schritt für Schritt ausbauen.  Tauschen Sie sich mit unserer Solution Architektin Dr. Kristina Sahlmann zu CoreMedia DXP und den Möglichkeiten, wie CoreMedia in Ihre IT-Landschaft gewinnbringend integriert werden kann.

Blockchain

Blockchain ist eine der aufregendsten Technologien, die es aktuell gibt. Viele Unternehmen warten nur darauf, sie in Ihr Business zu implementieren. Aber was bedeutet Blockchain wirklich? Und wie können Unternehmen sie nutzen, um neue Experiences zu schaffen und die Akzeptanz zu fördern? Hier ein kurzer Überblick: Blockchain ist eine verteilte Datenbank, die sichere, transparente und fälschungssichere Transaktionen ermöglicht. Das bedeutet, dass sie das Potenzial hat, alles zu revolutionieren – von der Automobilindustrie über das Bankwesen bis hin zum Lieferkettenmanagement. Wie also können Unternehmen Blockchain für sich nutzen? Hier sind ein paar Ideen: 1. Erschaffen Sie neue digitale Dienstleistungen, wie z. B. Treueprogramme, die Kunden für ihre Geschäfte belohnen. 2. Rationalisieren Sie Lieferketten und gestalten Sie sie effizienter. 3. Erstellen Sie fälschungssichere Kundendaten. 4. Lassen Sie neuartige dezentrale Anwendungen entstehen, die die Art und Weise, wie wir mit Unternehmen interagieren, völlig verändern könnten. Dies sind nur ein paar Ideen – die Möglichkeiten sind endlos. Wenn Sie also der Zeit voraus sein wollen, sollten Sie die Blockchain-Technologie im Auge behalten. Wir laden Sie gerne zu einem Termin mit uns ein, um das Thema Blockchain und die Potenziale für Ihr Unternehmen in einem ersten Schritt zu besprechen.

Digital Design Systems

Digitale Customer Experience ist erfolgskritisch. Dennoch bieten die unterschiedlichen digitalen Anwendungen großer Unternehmen und Organisationen häufig eine wenig einheitliche bis fragmentierte Nutzungserfahrung, insbesondere wenn die digitalen Anwendungen zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichen Teams entwickelt wurden. Digitale Design Systeme bieten die Möglichkeit, hochwertige und einheitliche Nutzungserfahrung zu garantieren, über alle Ihre digitalen Kanäle hinweg. Tauschen Sie sich mit unserem Senior Design Director Klaus Rüggenmann dazu aus, wie Design Systeme eingesetzt werden können, um Prozesse, Design- und Code-Komponenten bereitzustellen, damit digitale Produkte schneller und mit besserer User Experience zu Ihren Kund*innen kommen.

Sprechen Sie mit unseren Expert*innen. Jetzt einen Termin vereinbaren:

Portrait image of man in glasses

Georg Holzach

Director Sales Support