Moovster: Ein digitaler Service, der Mobilität neu erfindet

Smartphone mit geöffneter Moovster App

Um urbane Verkehrsprobleme zu lösen, muss Mobilität völlig neu definiert werden. Moovster, ein Spin-off der BMW Group, hat daher gemeinsam mit IBM eine Mobility-as-a-Service Plattform entwickelt.

Über eine App belohnt Moovster die Nutzer*innen in Form eines Bonusprogramms für ihr urbanes Mobilitätsverhalten und bereitet den Weg zu flexibler, nachhaltiger und intelligenter Mobilität in Städten. Entstanden ist der neue Service in agiler Zusammenarbeit in der IBM Garage, einer einzigartigen Co-Creation-Methode, um neue Geschäftsmodelle zum Leben zu erwecken.

3 Smartphones mit geöffneter Moovster App

Wir machen mehr aus deiner Mobilität

Urbane Mobilität muss intelligenter gestaltet werden

Menschen mit einem nachhaltigen Mobilitäts­verhalten werden heutzutage für ihr Umweltbewusstsein nicht belohnt. Auch fehlt es Mitarbeitenden von Unternehmen an Flexibilität, wenn es um Mobilitäts­angebote geht. Viele Arbeitgeber*innen bieten nur Firmenwagen oder Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr an. Zudem sind die meisten Städte mit Staus und einer veralteten Verkehrs­infrastruktur konfrontiert.

Ein flexibles, digitales Mobilitätsbudget

Moovster basiert auf der Idee, Mobilität, vernetztes Leben und E-Commerce auf einer Plattform zusammen zu bringen. Zugrunde liegen Trends und Technologien wie Sharing, multimodale Mobilität, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz.

Über die Moovster App erhalten Nutzer*innen für ihr Mobilitäts­verhalten exklusive Benefits wie vergünstigte Konditionen und Angebote von Brand-Partnern in Form eines Bonusprogramms. Am meisten wird belohnt, wer alle in einer Stadt vorhandenen Mobilitäts­angebote flexibel nutzt und besonders nachhaltig unterwegs ist. Zudem gibt Moovster Firmen eine einfache einfache Servicelösung an die Hand, mit der Sie ihren Mitarbeitenden ein flexibles Mobilitätsbudget zur Verfügung stellen. Mitarbeitende können sich aus diesem Budget ihre maßgeschneiderte Lösung aus verschiedenen Transportmöglichkeiten selber zusammenstellen – eine attraktive Alternative zum Firmenwagen oder zum klassischen Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr. Moovster übernimmt mit seiner automatisierten und intuitiven Lösung die komplette Abwicklung des Mobilitätsbudgets für die Unternehmen und Mitarbeitenden.

Mobilität der Zukunft – weniger Stau und mehr Lebensqualität

Moovster gibt Flexibilität, spart den Nutzer*innen Geld und belohnt nachhaltiges und aktives Mobilitätsverhalten in Städten. Die Multi-sided-Pattform kombiniert On-Demand-Mobilität und Commerce. So schafft sie eine Win-Win-Win-Situation für Bürger*innen, Unternehmen und Städte. Die wichtigsten Elemente der Moovster-Plattform wurden in der IBM Cloud entwickelt.

Dies ist aber nur der Anfang: Moovster wird basierend auf IBM Technologien weitere Dienste zur Verfügung stellen, um das Thema der urbanen Mobilität ganzheitlich anzugehen und für jede und jeden intelligenter zu gestalten. So kann Moovster den Nutzer*innen mit der künstlichen Intelligenz von IBM Watson Vorschläge machen, die das mobile Leben in der Stadt vereinfachen.

„Unser Ziel ist es, der digitale Service mit der besten User Experience für die urbane Mobilität der Zukunft zu werden: Mobilität muss künftig einfacher, flexibler, belohnbar und günstiger sein. Unsere aktuellen Bausteine, das Bonusprogramm für Mobilität und das flexible Mobilitätsbudget, sind dabei erst der Anfang. Meine Vision sind Städte ohne Stau und damit weniger CO2, bessere Luft und mehr Lebensqualität!”

Dr. Mario Lochmüller
Gründer und Geschäftsführer von Moovster

Kontakt

Link kopiert Link kopiert?

Worauf wartest du?
Lass uns gemeinsam die
digitale Zukunft gestalten

Mehr Projekte

Link kopiert Link kopiert?

Entdecke weiteres Branchen-Know-How