Gemeinsam einfach machen: Die digitale Nachhaltig­keits­kommunikation der Migros

Migro-Logo

Best of Swiss Web Award Winner: Beim wichtigsten Schweizer Digitalaward wurde das Projekt im April 2022 mit SILBER in der Kategorie Marketing ausgezeichnet.


Migros Nachhaltigkeits-Hub

Transparenz, Haltung sowie aktivierende Inhalte stärken auch digital die Position der Migros als Vorreiterin in Sachen Sustainability – und motivieren zum Mitmachen.

Die Migros erreicht in puncto Nachhaltigkeit immer wieder Bestnoten in diversen Ratings. Und sie hat den Anspruch, ihr Engagement weiter zu stärken – nicht nur als Unternehmen, sondern gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden. Mit Hilfe von IBM iX hat die Migros die digitale Nachhaltigkeitskommunikation strategisch neu aufgestellt. In engem Zusammenspiel von Strategie, Redaktion und Design ist ein Content-Hub entstanden, der nicht nur informiert, sondern involviert.

Messbarer Erfolg für den Content-Hub

Das neue Nachhaltigkeits-Hub wurde in das Kernportal Migros.ch integriert und rückte damit näher an die Dachmarke heran. Das Ergebnis: das Thema Sustainablity erhält mehr Aufmerksamkeit. Im Vergleich konnten nahezu doppelt so viele Besucher*innen nach Relaunch verzeichnet werden.

Zudem hat die Rundumerneuerung von Inhalten, Struktur und Gestaltung das Engagement deutlich gesteigert. Mehr Seiten wurden aufgerufen und die Absprungrate ist deutlich gesunken.

Kundenzentrierter Themenansatz

Mit dem neuen Content-Hub veränderte sich auch das Storytelling: Weg von der rein unternehmenszentrierten und objektiv berichtenden Position hin zu einem gemeinschaftlichen Ansatz und einer kundenzentrierten Perspektive auf Nachhaltigkeitsthemen.

Detaillierte Keyword-Analysen stellten sicher, dass sich die neue Themenstruktur an der Sprache der Nutzer*innen orientiert und Inhalte optimal auffindbar sind. Zudem identifizierten wir, welche Nachhaltigkeitsthemen die Migros und die Nutzer*innen gleichermassen bewegen.

Unter Einbezug von 326 Nutzer*innen wurde die Informationsarchitektur entwickelt. Mit Hilfe von zwei Tree-Testings überprüften wir die neue Themenstruktur für wichtige Nutzungsfälle. Das gewonnene Feedback wurde in die Erstellung der neuen Informationsarchitektur integriert.

Moderne Bildsprache jenseits von grünen Klischees

Auch die Bildsprache sollte Nachhaltigkeit widerspiegeln. Dazu entwickelten wir ein flexibles und wiederverwendbares visuelles System für Bühnen und Teaser. Ein Collagen-Prinzip ermöglicht es, transparente und spezifische Bilder auszuwählen anstatt sich auf Metaphern und emotionale Bilder zu verlassen.

Darüber hinaus reduzierten wir in einigen Fällen den Seitenumfang und die Grösse der Assets. Dies sorgt beim Aufruf der Seiten nicht nur für kürzere Ladezeiten, sondern auch für einen verringerten CO2-Verbrauch.

Ein Bild sagt oft mehr als 1.000 Worte: Deshalb entwickelten wir für den Nachhaltigkeits-Hub einen neuen, einzigartigen Illustrationsstil. Humorvolle Illustrationen erzählen kleine, lebensnahe Geschichten und helfen komplizierte Themen besser zu verstehen. Noch dazu zaubern sie ein kleines Lächeln in die Gesichter der Nutzer*innen.

Nachhaltigkeit geht nur gemeinsam

Das Thema Nachhaltigkeit betrifft jede und jeden. Alle Kund*innen können einen Beitrag leisten. Der Content-Hub bietet dazu viele konkrete Tipps für den Alltag. Interaktive und liebevoll gestaltete Guides, Quizzes, Umfragen wie auch Tipps und Tricks motivieren zum Mitmachen.

Teaser des Migros Nachhaltigkeits Hub gezeigt auf verschiedenen Smartphone-Screens

Nicht nur reden, sondern machen!

Die Migros redet nicht nur über Nachhaltigkeit, sie macht es auch. Und zwar kontinuierlich, transparent und entlang etablierter Standards, wie zum Beispiel der Sustainable Development Goals.

Worauf wartest du?
Lass uns gemeinsam
die digitale Zukunft gestalten.

Entdecke weiteres
Branchen-Know-How